Maulwurf Shirt

Hier seht ihr mein erstes Textilien-Plotterwerk mit meiner neuen Cameo. Ich bin leider garnicht mit dem Resultat zufrieden. Weiß und rot ließen sich gut verarbeiten, aber die schwarze Flexfolie war einfach Mist! Entweder haftete die Folie nicht, oder sie verkokelte/verschmierte gradezu! Naja, für die Kita wirds reichen… Ich schätze Lukas wird morgen der große Held sein mit seinem Maulwurf-Shirt in der Maulwurfgruppe! :)

Und pah, wer braucht schon die Stoff&Liebe EP mit dem kleinen Maulwurf – ich mach mir einfach selber einen! :) Naaa gut, das ist der Neid der aus mir spricht, ich hätte schon gern ein Stückchen Maulwurf-Jersey gehabt, aber es sollte halt nicht sein. Die geplottete Variante gefällt mir jedenfalls auch sehr gut!

Das Shirt ist ein Basic Longsleeve von H&M – ich wollte nicht gleich für den ersten Versuch ein selbstgenähtes Shirt benutzen. Da hätte ich mich nur schwarz geärgert, dass ich so viel Zeit und Aufwand reingesteckt habe nur um es dann zu versauen. Aber das Resultat ist ja ganz ok und zumindest tragbar.

Tut mir leid, dass die Farben im Bild etwas daneben sind, aber die Fotos habe ich gestern Abend direkt nachdem ich fertig war mit Kunstlicht gemacht. Das Shirt ist dunkelblau weiß gestreift und der kleine Maulwurf ist schwarz, weiß und hat ne rote Nase…

Nächstes mal wirds besser. Da werde ich versuchen noch kräftiger aufzudrücken, noch ruhiger zu halten damit nichts verschmiert und die Zeit etwas zu reduzieren. Dann gibts hoffentlich sauberere Ergebnisse.

Auf zu Made4Boys und Kiddikram.

One thought on “Maulwurf Shirt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *