Ballerina-Puschen

Wie versprochen gleich die nächsten Lederschühchen fürs Bauchbaby! Diesmal in der Mädels-Ballerina-Variante. Sind die nicht niedlich?!

Leider gehen sie auch weit weniger leicht von der Hand wie die standard Klimperklein-Lederpuschen. Beim Zusammennähen des vorderen und hinteren Teils bin ich fast verzweifelt. Das sind dann nämlich teilweise 4 Lagen Leder + Gummiband auf einmal. Da hat meine Nähmaschine beim Transportieren einfach gestreikt und ich musste jeden Stich einzeln machen, von Hand das Leder weiterbewegen, nächsten Stich machen etc.

Aber bei dem Resultat lohnt es sich, oder? :)

Verwendet habe ich braunes Leder für Hauptteile und Sohle, helles rosa für die Details und dunkles rosa + naturfarbenes Leder für die Blümchen. Größe ist 18/19.

Ab damit zu KiddikramMeitlisache und Creadienstag.

Lederpuschen fürs Baby

Lederpuschen nähen macht Spaß! Ich hatte lange Skrupel davor, dachte meine klapperige Pfaff-Maschine schafft das garnicht und hab mich garnicht dran getraut. Aber inzwischen sind ja schon ein paar Schuhe für Lukas entstanden. Und jetzt wurde natürlich auch unser Bauchbaby benäht. Ich freu mich so über Mädchenfarben. Hihi!

Die ersten Schühchen fürs Baby-Mädchen sind jedenfalls in Größe 20-21.

Grundfarben grau (vorne und Sohle) und rosa (hinten und unter dem Webband). In Kombination mit einem süßen Cupcake Webband 😀

Mit meiner Nähmaschine bin ich ja generell nicht mehr so happy (ist halt ein absolutes Einsteigermodell), aber das Leder packt sie ganz gut. Sieht doch ordentlich aus, oder?!

So angefixt habe ich mir zusätzlich zum Klimperklein Lederpuschen-Schnittmuster nach dem diese Schuhe entstanden sind, gleich noch das Klimperklein Ballerinapuschen-Schnittmuster zugelegt… Das Ergebnis gibt’s im nächsten Post zu sehen!

Und in den weiteren folgenden Posts gibts noch gaaaanz viele Sachen die ich in den letzten Wochen und Monaten für unser Babymädchen genäht habe! Also, stay tuned! 😀

Ab damit zu Kiddikram, Meitlisache und Creadienstag.